AUSTIN, Texas, Jan. 21, 2021 — Lottery.com, a leading online platform to play the lottery from a mobile device, recently announced its first million-dollar prize winner. The player won a $1 million prize by matching five numbers in the January 13th Powerball drawing.

The win took place amid the lottery jackpot fever still sweeping the nation as the Powerball and Mega Millions jackpots continue to climb to nearly $1 billion each. While ticket sales historically increase in conjunction with high jackpots, Lottery.com has seen ticket sales spike more than 300% from only last month. Playing the lottery and other online games from the safety of one’s home has become an important bit of respite for many players during COVID-19.

“I’m delighted to celebrate our first seven-figure winner,” said Lottery.com CEO Tony DiMatteo. “It’s really gratifying to be a part of the excitement surrounding the large Mega Millions and Powerball jackpots during what has been a really stressful time for a lot of people, and we’re excited to see how much our users will take home in prize money.”

In addition to the $1 million win, Lottery.com users have raked in an additional $155,000 in prize money in January alone. Users on the platform keep 100% of their winnings.

Lottery.com recently announced that Colorado is the latest state for its web and mobile users to play their favorite lottery games online. Lottery.com also continues to expand its services across the U.S., allowing users to play from the comfort of their own homes as lotto fever progresses.

Am 19. November 2020 wurde Lottery.com kündigte eine verbindliche Absichtserklärung an in Kombination mit Trident Acquisitions Corp. (NASDAQ: TDACU, TDAC, TDACW), was Lottery.com zu einem börsennotierten Unternehmen an der Nasdaq Stock Market machen würde.

Über Lottery.com
Lottery.com ist ein in Austin, TX, ansässiges Unternehmen, das es Verbrauchern ermöglicht, staatlich sanktionierte Lotteriespiele von zu Hause oder unterwegs in den USA und international zu spielen. Das Unternehmen arbeitet eng mit den staatlichen Regulierungsbehörden zusammen, um die Lotterieindustrie voranzutreiben, höhere Einnahmen und bessere Regulierungsfähigkeiten zu erzielen und gleichzeitig ungenutzte Marktanteile zu gewinnen, einschließlich tausendjähriger Akteure. Lottery.com spielt auch Spenden für wohltätige Zwecke, um die Art und Weise, wie gemeinnützige Organisationen mit ihren Spendern umgehen und Spenden sammeln, grundlegend zu ändern. Über ihre WinTogether.org-Plattform bieten sie ein Gewinnspiel für wohltätige Zwecke an, um Spender zu motivieren, Maßnahmen zu ergreifen, indem sie einmalige Erfahrungen und große Geldpreise anbieten.

Wichtige Informationen und wo sie zu finden sind
Im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss erwartet Trident Acquisitions Corp. („Trident“), bei der SEC eine vorläufige Vollmachtserklärung (die „Vollmachtserklärung“) einzureichen, um die Stimmrechtsvertreter der Trident-Aktionäre einzuholen. Darüber hinaus werden Trident und Lottery.com Holdings im Zusammenhang mit dem Unternehmenszusammenschluss weitere relevante Materialien bei der SEC einreichen. Kopien sind kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov erhältlich. Eine endgültige Vollmachtserklärung wird den Trident-Aktionären zu einem Stichtag zugesandt, der für die Abstimmung über den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss festgelegt wird. Anleger und Wertpapierinhaber von Trident werden gebeten, die Vollmachtserklärung und die anderen relevanten Materialien zu lesen, sobald sie verfügbar sind, bevor sie eine Abstimmungsentscheidung in Bezug auf den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss treffen, da sie wichtige Informationen über den Unternehmenszusammenschluss und die Parteien des Unternehmens enthalten Kombination. Die Informationen, die auf den in dieser Pressemitteilung genannten Websites enthalten sind oder auf die über diese Websites zugegriffen werden kann, werden nicht durch Verweis in diese Pressemitteilung aufgenommen und sind nicht Teil dieser Pressemitteilung.

Teilnehmer an der Aufforderung
Trident und seine Direktoren und leitenden Angestellten können als Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvertretern der Trident-Aktionäre im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss angesehen werden. Lottery.com und seine leitenden Angestellten und Direktoren können ebenfalls als Teilnehmer an einer solchen Werbung angesehen werden. Wertpapierinhaber können detailliertere Informationen zu den Namen, Zugehörigkeiten und Interessen bestimmter leitender Angestellter und Direktoren von Trident in der Aufforderung erhalten, indem sie den Jahresbericht von Trident auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr sowie die Proxy-Erklärung und lesen andere relevante Materialien, die im Zusammenhang mit dem Unternehmenszusammenschluss bei der SEC eingereicht wurden, sobald sie verfügbar sind. Informationen zu den Interessen der Trident-Teilnehmer an der Aufforderung, die in einigen Fällen von denen ihrer Aktionäre im Allgemeinen abweichen können, werden in der Vollmachtserklärung zum Unternehmenszusammenschluss aufgeführt, sobald sie verfügbar sind.