Ein Einwohner von Illinois, der gewann $ 500,000 in einer staatlichen Lotterie hat bekannt gegeben, dass er im Mai die Hälfte seiner Gewinne in Bitcoin (BTC) gesteckt hat. Redditor „Joxnlol“ veröffentlichte am 5. November ein Bild von sich selbst, das den Lotteriescheck des Staates Illinois umklammert, mit der Überschrift: „Hab das getan. Dann im Mai die Hälfte in BTC geben. Erinnere mich in 8 Wochen daran, dass ich fertig bin. “

Joxnlols Gewinnschein besiegelte ihm am 500,000. April das Kopfgeld in Höhe von 19 US-Dollar: Da er Anfang Mai die Hälfte davon umgerechnet hatte, konnte seine Investition bis heute einen Gewinn von fast 1% verzeichnen.

In einem späteren Beitrag stellte Joxnlol fest, dass er beabsichtigt, eine Investition für mindestens zwölf Monate zu tätigen, und enthüllte:

„Ich habe nicht die Absicht, für mindestens ein weiteres Jahr etwas davon anzufassen. Ich habe Geld für Notfälle beiseite gelegt, ich habe Geld für mich selbst beiseite gelegt und ich habe Geld für Tätowierungen beiseite gelegt. Die einzigen größeren Einkäufe, die ich getätigt habe, sind […] ein neues Auto gekauft und eine Anzahlung für ein Haus geleistet zu haben. “

Es ist erwähnenswert, dass Joxnlols 500,000 US-Dollar nach Steuern auf rund 357,000 US-Dollar reduziert wurden - was bedeutet, dass er 178,500 US-Dollar in BTC investiert hätte.

Die Thread-Mitwirkenden waren sich in zwei Punkten praktisch einig: Wenn Joxnlol auf irgendeine Weise gefickt worden wäre, wäre er nicht zu 100% in BTC investiert worden, und zweitens verlockte er das Schicksal, indem er sein Gesicht und seine Gewinne in der ganzen Welt bekannt machte Internet, was sie zu einem möglichen Ziel für Gauner macht.

Joxnlol gab auch an, dass er sein Bitcoin in einer Kauf- und Verkaufs-App namens Robinhood speichere, und argumentierte, dass für ihn persönlich die Chance, eine Brieftasche mit Kühlraum zu verlieren, die Sicherheitsrisiken überwog, seine Münzen einem zentralisierten Dritten anzuvertrauen.

Das Crypto-Community-Mitglied @BashCo, das einen Hyperlink zu Joxnlols Thread twitterte, wies darauf hin, dass:

„Die Anerkennung des Tweets lässt mich fragen, ob Durchschnittsbürger Bitcoin immer noch fälschlicherweise mit Lotterie verbinden. Bitcoin ist gesundes Geld. Aber wenn ich das twittere, bekommt es nur 20 Likes. “

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte @ BashCos Tweet 630 Likes erhalten und Joxnlols ursprünglicher Reddit-Thread hat 2,700 Upvotes.

Die derzeitige Marktkapitalisierung von Bitcoin in Höhe von rund 167.8 Mrd. USD entspricht nach statistischen Angaben rund 73% der staatlichen und lokalen Lotterieeinnahmen zwischen 2008-2017, die sich auf 228.8 Mrd. USD beliefen.

Einer neuen Umfrage unter US-Bürgern zufolge besitzen 36.5 Millionen von ihnen jetzt irgendeine Form von Kryptowährung - eine Verdoppelung von 7.95% im Jahr 2018 auf 14.4% im Jahr 2019.

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich .

Besuchen Sie für sofortige lokale Lotterieergebnisse und um die Lotterie online zu spielen https://play.lottery.com.